Vorwort....?

...na ja, auf ein Wort

Das Internet als Solches und die diversen modernen Kommunikationsmedien, sind ja alles in allem eine ganz feine Sache.....nur finde ich, das ein persönlicher Kontakt und sollte es auch nur telefonisch sein, in jedem Fall angenehmer ist. So sind doch viele Dinge einfach schneller besprochen und ich hab Möglichkeit, wichtige Hinweise und Tipp´s an Sie weiter zu geben. Insbesondere für die Veteranenfreunde, welche im Vorfeld zum Beispiel selber notwendige Gestellarbeiten ausführen wollen oder gar selbst Satteldecken und Sitzbezüge montieren wollen.

...meine Meinung!

Ps…sollte ich via Telefon mal nicht sofort greifbar sein, bitte nicht böse sein und verzagen.

Das ist eine Werkstatt und wenn der große Meister nicht an der Maschine ist …..

 

click

 




 
       
   

inkl. Gestellarbeiten
 
für div. Vorkriegsmodelle
         
   
insbesondere für Stoye S uns T
 


-Nieten und Spezialschrauben
-Zierleisten und Beschläge
-Verschlüsse und Ösen
-Typenschilder
-Federn
-usw.

     
       
    Sitzänderung und Sonderanfertigung  
    Neubezug und Aufpolsterung  
         
   
für Klassiker mit Befestigungsmaterial und Montageanleitung
   
       
       
   
 

Werkstattzeiten:

Mo. u. Mi. Bis 16,00
Di. u. Do. Bis 18,00
Fr. Bis 13,00

   
   
und Aufnähen von
 
    Vorkriegsmodelle